12 März 2017

Art Journal Journey: Out & About

Inspired from my spring journal I worked out two pages for the monthly art journal journey this morning. Remember I took an old cookbook last time to make two pages in 50 shades of red? The same book has now two spring or maybe already summer sites. Theme for this month is "out & about". I love nature, walking my dogs and enjoying all the grow in springtime. It's like a silent awakening, first leaves are sprouting and early flowers are pushing their heads curiously through the earth. Especially wild flowers I adore, so I tried to create a flower meadow :)

Inspiriert durch mein Frühlingsalbum habe mich heute morgen an zwei Seiten für die monatliche art journal journey gemacht. Erinnert ihr euch an das alte Trennkost Kochbuch, in welchem ich letztlich zwei Seiten mit 50 shades of red gestaltete? Das selbe Buch ist nun um zwei Frühling- oder Sommerseiten reicher. Das Thema diesen Monat ist "out & about". Ich liebe die Natur, mit meinen Hunden Gassi gehen und mich am Frühlingserwachen zu erfreuen, die ersten Blätter sprießen und die Frühblüher stecken neugierig ihre Köpfe aus dem Boden. Wildblumen haben es mir Wildblumen angetan, also habe ich versucht eine Blumenwiese zu kreieren :)









Kommentare:

  1. Eine fabelhafte Blumewiese hast Du in Deinem "Trennkostkochbuch" gestaltet! Perfekt! Die Farben und Strukturen sind sehr ansprechend!
    Unsere beiden Ridgebacks und ich sind inzwischen auch wieder länger draußen... endlich. Wir hatten es hier soo kalt bis dato, dass wir in der kältesten Phase gar nur im Garten Gassi waren. Mein Hunde-Mädel kriegt bei extremer Kälte immer Blasenschwäche , mag partout keinen Hundemantel
    ich glaub sie geniert sich damit...lol! Der Rüde ist zwar wetterfest bis minus 20 Grad, er muss sich aber nach seiner Frau richten!

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. I can imagine the peacefulness of a morning walk when I am looking at your beautiful journal spread. The flowers look so pretty.
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr schöne Blumenwiese ist das und richtig klasse gemacht. Ich mag die zarten Farben.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Vielen lieben Dank Ihr Lieben!!
    @ Susi: hihi, das kenne ich, meiner musste sich auch immer nach seiner Frau richten :D mein Rüde ist inzwischen schon sooo alt, da sind die Spaziergänge leider sehr kurz geworden.

    AntwortenLöschen
  5. This is really soft, dreamy and beautiful.
    Gill

    AntwortenLöschen